fernwehlos

das Blog um DIY, Merkwürdiges, Düsseldorf und die Welt
Düsseldorf

Abstellgleis – die Bar, die sich nicht verstecken müsste

10. März 2018
Bar Abstellgleis in Düsseldorf Pempelfort

Das Restaurant „Zweigleisig“ an der Franklinbrücke hat sicherlich jeder schon mal im Vorbeifahren gesehen – doch dass sich dort auch die Bar mit dem wunderschönen Wortspiel „Abstellgleis“ befindet, ahnen nur wenige.

Barszene in der Ecke Pempelfort/Derendorf

Zugegeben, mit der LiQ BAR und der Squarebar werden wir hier in der Ecke schon sehr mit guten Cocktails verwöhnt – doch wer es noch etwas versteckter mag, der schaut im Abstellgleis vorbei. Die Bar versteckt sich seit Mai 2017 auf der Marc-Chagall-Straße, genauer direkt am Beginn der Straße, neben der Franklinbrücke – von außen so gut wie nicht zu erkennen. Von Ihrem Konzept ‚East meets West‘ gleicht sie sich dem darüberliegenden Restaurant an.

Vom Zweigleisig zum Abstellgleis

Restaurant Zweigleisig in Pempelfort
Restaurant Zweigleisig in Pempelfort

Wir waren erst etwas irritiert, als es nach einem Essen im Zweigleisig hieß: „Wollt ihr noch was trinken? Schaut doch mal in unserem Keller vorbei!“. Doch statt einer muffigen Kellerbar, wartet hier eine stylische Bar, deren Weg immer erst durch das Restaurant führt.

Das Abstellgleis sieht sich als Lounge/Bar. Bis 21h gibt es dort – in gemütlicher Atmosphäre – die selbe Speisekarte wie im Restaurant zweigleisig. Die Lounge wird danach zur Bar, in der Cocktails, flüssige Genüsse und Longdrinks angeboten werden. So auch der „Düsseldorf Sour“ – als kleiner Tipp.

Zu späterer Stunde gibt es übrigens noch einige asiatische Tapas in der Bar. Zudem jeden Mittwoch ab 20h einen Live DJ mit gepflegtem Hip Hop, Soul & Funk auf den Plattenteller.

Fazit

Wer in Ruhe in Pempelfort einen guten Cocktail trinken möchte oder beim ersten Date etwas besonderes aus dem Hut zaubern möchte, der ist im Abstellgleis gut aufgehoben. Mehr dazu unter: bar-abstellgleis.com

Du findest die Bar auf der Marc-Chagall-Straße 2 in 40477 Düsseldorf.

Schreibe einen Kommentar