fernwehlos

das Blog um DIY, Merkwürdiges, Düsseldorf und die Welt
Kochtopf

Minz-Joghurt mit Hack – Rezept

11. Januar 2018
Minz-Joghurt mit Hack - Rezept

Minz-Joghurt mit Hack: ist ein sehr schnelles und leichtes Low Carb Rezept. Besonders durch die Minze schmeckt es unglaublich frisch und lässt keine Kohlenhydrate vermissen.

Zutaten für 2 Personen

Minz Joghurt in der Zubereitung
Minz Joghurt in der Zubereitung
  • 500g Hackfleisch gemischt
  • Eine Zwiebel
  • Eine Knoblauchzehe
  • 150g Gestückelte Tomaten
  • Zwei Frühlingszwiebel
  • Etwas frische Minze
  • 100g Naturjoghurt
  • 20g Pinienkerne
  • 1 Esslöffel Olivenöl
  • Chiliflocken
  • Ruby roast
  • Salz
  • Pfeffer

Zubereitung des Minz-Joghurts mit Hack

Wie es immer anfängt, hacke die Zwiebel und das Knoblauch. Erhitze das Olivenöl in einer Pfanne und dünste Zwiebeln und Knoblauch darin glasig an. Nun das Hackfleisch hinzugeben und „krümelig“ anbraten, dabei mit Salz und Pfeffer würzen.

Zubereitung der Hackpfanne
Zubereitung der Hackpfanne

Nun die gestückelten Tomaten zum Hackfleisch geben und mit etwas Chiliflocken würzen. Die Frühlingszwiebel waschen, hacken und in der Pfanne unterrühren. Nun alles etwa 10 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.

In der Zwischenzeit kannst du den Joghurt mit Salz, Pfeffer und Ruby roast würzen und die Minze hacken und unterrühren. In einer zweiten Pfanne nun noch die Pinienkerne ohne Fett goldbraun anrösten.

Gebe die Hackpfanne auf einen Teller, streue die Pinienkerne darüber und serviere den Minz-Joghurt dazu.

Guten Appetit!

Schreibe einen Kommentar